Offene Ganztagsgrundschule

Seit dem Schuljahr 2006/2007 sind wir „Offene Ganztagsgrundschule“ (OGGS) in der Trägerschaft der Volkshochschule Reckenberg-Ems (VHS). Vier Jahre länger haben wir schon Erfahrung mit der Ganztagsbetreuung nach dem SIT-Programm (Schüler in Tageseinrichtungen).

Auch im Ganztag liegt uns die Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder am Herzen. Unterrichtliches und außer­unterricht­liches Lernen, die gemeinsame Alltags-und Freizeitgestaltung sowie die Persönlichkeitsentwicklung sind dabei die zentralen Aufgaben.

 

Organisation:

Die OGGS umfasst die Zeiten vor und nach dem Unterricht – mit gemeinsamem Mittagessen, Hausaufgabenbegleitung, Kultur-, Bewegungs- und Freizeitangeboten sowie freiem Spiel und Entspannung.

Die Kinder erleben die Schule im Rahmen eines abwechslungsreichen Tages von frühestens 7.30 Uhr bis spätestens 17.00 Uhr. An unterrichtsfreien Tagen und auch in den Osterferien, Herbstferien sowie in den ersten drei Wochen der Sommerferien bietet die OGGS ein Ferienprogramm.

Unser Ganztagsbereich ist in einem eigenen Trakt kindgerecht und zweckmäßig ausgebaut und renoviert worden. Er ist so gestaltet, dass sich die Kinder gern dort aufhalten und sich wohlfühlen. Dazu gehört der neue, lichtdurchflutete Essraum mit Ausgang nach draußen, ein Ruheraum mit Leseecke sowie Kreativ- und Spielbereichen den Gruppenräumen.

Bausteine unseres Konzeptes

Hausaufgabenbegleitung

Wir legen Wert auf möglich selbstständige Erledigung der Hausaufgaben. In Kleingruppen von 7-9 Kindern werden die Hausaufgaben möglichst in der Gruppe der Klassenkameraden und im gewohnten Klassenraum gemacht.

Gemeinsames Mittagessen

Der neu angebaute Speisesaal wurde im Dezember 2015 fertiggestellt. Die Mahlzeiten werden gemeinsam in Tischgruppen eingenommen. Wir achten darauf, dass genüsslich und gesittet gegessen wird. Die jüngeren Kinder essen in der Regel zuerst, die größeren später. Das Essen wird von einem externen Caterer geliefert. Nach den Hausaufgaben gibt es am Nachmittag noch einmal einen kleinen Imbiss wie Obst, Gemüse oder Joghurt.

Kursangebote und Arbeitsgemeinschaften

Die OGGS möchte eine alle Sinne ansprechende Entwicklung fördern. Daher bieten wir Kurse in Sport/Bewegung, Musik, Kreativität, Naturwissenschaften, Computer, Kochen und Schach an. Die Kinder suchen sich pro Woche mindestens zwei Kurse aus und melden sich nach zwei Schnupperstunden für einen bestimmten Zeitraum an. Sie sollen dadurch auch Anregungen für die eigene Freizeit gewinnen.

Freie Zeit

Die Kinder haben natürlich auch Gelegenheit, freie Zeit selbst zu gestalten, z.B. im Spiel mit Freunden, auf dem naturnahen Schulhof, mit Entspannung, Lesen, Geschichten hören, werken und basteln. Diese Zeit erlaubt den Kindern, ihren individuellen Bedürfnissen und Neigungen nachzugehen.

Kooperation

Wir arbeiten zusammen mit dem Wiedenbrücker Turnverein, der Kreismusikschule Gütersloh und anderen freien Künstlern und Musikern.

Personal

Bewährte sozialpädagogische Fachkräfte bilden den Grundstock des Personals. Hinzu kommen Lehrkräfte der Schule sowie Dozenten und Übungsleiter als Honorarkräfte. Die Leitung liegt in den Händen von Irmgard Pott. Das Team besteht in diesem Schuljahr aus 18 Mitarbeiterinnen, die von jungen Leuten im freiwilligen sozialen Jahr und von Praktikanten unterstützt werden.

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge wurden durch den Ratsbeschluss der Stadt Rheda-Wiedenbrück festgelegt und sind nach Einkommen gestaffelt. Sie können dem Infofaltblatt entnommen werden.

Zusätzlich kostet das Mittagessen z.Zt. 3,50 € pro Tag, einschließlich Getränke. Bedürftige Familien können einen Zuschuss beantragen.

Tagesablauf

07.30 Uhr offener Anfang: Gespräche, freies Spiel
08.00 Uhr falls 1. Stunde frei: Werk-, Bastel-und Spielangebote
08.45 Uhr bis 11.30 Uhr Kernunterricht
11.30 Uhr Treffen in den Gruppen, Stuhlkreis
11.45 Uhr Mittagessen, je nach Unterrichtsschluss
13.20 Uhr Hausaufgabenzeit Klasse 1
14.00 Uhr Hausaufgabenzeit Klasse 2 bis 4
15.00 Uhr Imbiss, erste Abholmöglichkeit
15.15 Uhr Start des Arbeitsgemeinschaften
16.30 Uhr zweite Abholmöglichkeit
17.00 Uhr Ende der Betreuung

Elterncafé

Jeden Montag von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr ist im Speisesaal Gelegenheit, sich gemütlich mit anderen Eltern zu einer Tasse Kaffee zu treffen.

Ansprechpartnerin der VHS Reckenberg-Ems

Birgit Potthoff
Tel.: 0157- 75 73 91 45
Fax: 05242- 90 30 130

Ansprechpartnerinnen der Brüder-Grimm-Schule

Irmgard Pott, OGGS-Teamleitung Tel.: 05242- 926970

Silke Schröder, Sekretärin Tel.: 05242- 92695 Fax: 05242- 926969